Das Licht: Breite Lichtverteilung, geringer Energieverbrauch

20.10.2014
Neben der markanten Optik bieten die LED High Performance-Scheinwerfer (Sonderausstattung) durch eine breite Lichtverteilung und die tageslichtähnliche Lichtfarbe mehr Sicherheit bei Nacht. Die Heckleuchten in LED-Technik setzen optische Akzente und verbessern die Sichtbarkeit.
Als erstes Kompaktmodell ist die B-Klasse auf Wunsch mit LED High Performance-Scheinwerfern ausgerüstet. Diese liegen näher am Farbspektrum von Tageslicht als beispielsweise Xenon-Scheinwerfer. Darum strengen sie die Augen des Fahrers weniger an. Die LED-Technik mit 34 Watt im Abblendlicht zeichnet sich zudem durch einen sehr niedrigen Energieverbrauch aus – ca. 60 Prozent weniger als Xenon bzw. ca. 70 Prozent weniger als Halogen. Bis zu 0,05 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer oder 2,1 Gramm CO2  pro Kilometer lassen sich so im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Halogen-Abblendlicht einsparen.
Das Abblendlicht nutzt die LED-Projektionstechnik und das Fernlicht die LED-Reflexionstechnik. Fahrtrichtungsanzeiger, Tagfahrlicht und Positionslicht sind als ein multifunktionaler Lichtleiter gestaltet. Dieser dient auch für die Darstellung der „Coming Home“-Funktion. Über dem multifunktionalen Lichtleiter befinden sich in einer zusätzlichen Lichtscheibe eingelassene Lichtelemente zur weiteren Inszenierung der LED-Technik. Da durchgängig LED-Technologie eingesetzt wird, ist über die gesamte Fahrzeug-Lebensdauer kein Glühlampenwechsel mehr notwendig.
Wie bei der S-, E- und C-Klasse passt sich die Leuchtstärke des Bremslichts und des Blinkers der Umgebungshelligkeit an. Auch hier wird die Mehrpegelfunktion in drei Helligkeitsstufen umgesetzt. Steht der Mercedes Fahrer beispielsweise an einer roten Ampel auf der Bremse, wird die Helligkeit des Bremslichts automatisch herunter geregelt, sodass der Hintermann nicht geblendet wird. Über eine breitere Lichtverteilung ist sichergestellt, dass das Licht nicht zu dunkel wird und selbstverständlich weiterhin alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden. Beim Entriegeln des Fahrzeugs begrüßt die „Coming Home“-Funktion den Fahrer durch eine außergewöhnliche Lichtinszenierung. Die Scheinwerfer blinken zunächst gelb, aktivieren anschließend eine blaue LED und blenden dann in die weiße Auffindbeleuchtung über. Dieses erleichtert es dem Fahrer, sicher zum Fahrzeug zu gelangen.
Mercedes-Benz B-Klasse Modelljahr 2014, B 220 CDI 4MATIC (W 246), mountaingrau magno, Urban Line
14C831_073
Mercedes-Benz B-Klasse Modelljahr 2014, B 250 4MATIC (W 246), jupiterrot, AMG Line
14C830_086
Mercedes-Benz B-Klasse Modelljahr 2014, B 250 4MATIC, jupiterrot, AMG Line, Studio
14C897_06
Mercedes-Benz B-Klasse Modelljahr 2014, B 250 4MATIC, jupiterrot, AMG Line, Studio
14C897_30
Mercedes-Benz B-Klasse Modelljahr 2014, jupiterrot, AMG Line, Studio
14C897_01
Mercedes-Benz B-Klasse Modelljahr 2014, jupiterrot, AMG Line, Studio
14C897_31
Lade...