USA

Wenige Monate vor dem Produktionsstart vom neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama.
22C0067_001
Wenige Monate vor dem Produktionsstart vom neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama.
22C0067_002
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_003
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_004
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_005
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_006
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_007
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_008
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_009
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_010
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_011
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_012
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_013
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_014
Der EQS SUV auf dem Testgelände des Mercedes-Benz Werks Tuscaloosa
22C0067_015
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama.
22C0067_020
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama.
22C0067_021
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG
22C0067_023
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG
22C0067_024
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG
22C0067_025
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Jörg Burzer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG, verantwortlich für Produktion und Supply Chain Management
22C0067_026
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Jörg Burzer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG, verantwortlich für Produktion und Supply Chain Management
22C0067_027
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Jörg Burzer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG, verantwortlich für Produktion und Supply Chain Management
22C0067_028
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Markus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG, Chief Technology Officer, verantwortlich für Entwicklung und Beschaffung
22C0067_029
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Markus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG, Chief Technology Officer, verantwortlich für Entwicklung und Beschaffung
22C0067_030
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Markus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG, Chief Technology Officer, verantwortlich für Entwicklung und Beschaffung
22C0067_031
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Kay Ivey, Gouverneurin von Alabama
22C0067_032
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Kay Ivey, Gouverneurin von Alabama
22C0067_033
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // v.l.n.r. Jörg Burzer, Michael Göbel, Ola Källenius, Governor Kay Ivey, Markus Schäfer
22C0067_034
Wenige Monate vor dem Produktionsstart des neuen, vollelektrischen Mercedes-EQ Modell EQS SUV in den USA eröffnet Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Bibb County, Alabama. // Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG
22C0067_022
Grand Opening der Innovationsschmiede Lab1886 in Atlanta, GA. Von rechts nach links: Susanne Hahn, Leitung Lab1886 Global, Keisha Lance Bottoms, Bürgermeisterin von Atlanta, Nathan Deal, Gouverneur von Georgia (GA), Dietmar Exler, CEO Mercedes-Benz USA.
18C0577_01
Volocopter beim Grand Opening der Innovationschmiede Lab1886 in Atlanta, GA. Von links nach rechts: Susanne Hahn, Leitung Lab1886 Global, Nathan Deal, Gouverneur of Georgia (GA), Guy Kawasaki, Tech Evangelist und Markenbotschafter.
18C0577_02
Headquarter (HQ) Opening Lab1886 Atlanta, GA: car2go und Volocopter sind zwei Projekte der Innovationsschmiede
18C0577_03
HQ Opening Lab1886 Atlanta, GA: neuer Standort für die Innovationsmaschine der Daimler AG
18C0577_04
Von links nach rechts: Keisha Lance Bottoms, Bürgermeisterin von Atlanta, Susanne Hahn, Leitung Lab1886 Global und Nathan Deal, Gouverneur von Georgia (GA) bei der Eröffnung des Lab1886 in Atlanta, GA
18C0577_05
Guy Kawasaki beim Lab1886 Opening in Atlanta, GA
18C0577_06
Guy Kawasaki beim Lab1886 Opening in Atlanta, GA
18C0577_07
v. L. n. R.: Keisha Lance Bottoms, Bürgermeisterin von Atlanta, Nathan Deal, Gouverneur von Georgia (GA) und Susanne Hahn, Leitung Lab1886 Global bei der Eröffnung des Lab1886 in Atlanta, GA
18C0577_08
Leitung des Lab1886 Global, Susanne Hahn, und Entrepreneur Guy Kawasaki bei der Eröffnung des Lab1886 in Atlanta, GA
18C0577_09
Susanne Hahn, Leiterin Lab1886 Global: „Atlanta ist für uns als zentrale Drehscheibe in Nordamerika der perfekte Standort, an dem sich verschiedene Regionen, Geschäftseinheiten, Menschen und Trends verbinden lassen.“
18C0577_10
Lade...