Das Mercedes Management zum CLA Shooting Brake: „Fünftes Kapitel einer Erfolgsgeschichte“

05.03.2015
„Mit dem CLA Shooting Brake wächst unsere Kompaktklasse-Familie auf fünf Modelle. Die enorme Bandbreite des Angebots, das auch Allradantrieb und AMG Versionen umfasst, ist ein wesentlicher Grund für die überzeugende Erfolgsgeschichte der neuen Kompakt-Generation – inzwischen sind weit über eine Million Fahrzeuge ausgeliefert.“
Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars
„Neben den vielen technischen Highlights, die unseren Shooting Brake auszeichnen, trägt er wie alle Modelle der Kompaktbaureihe das Qualitätssiegel der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF – European Centre for Allergy Research Foundation) für wissenschaftlich geprüfte hohe Allergikerfreundlichkeit. Mercedes-Benz ist der einzige Automobil-Hersteller mit ECARF-Siegel.“
Prof. Dr. Thomas Weber, Daimler-Vorstand für Konzernforschung und Leiter Mercedes-Benz Cars Entwicklung
„Der  CLA Shooting Brake wendet sich an aktive Kunden, die jenseits des Mainstreams ein Auto mit einzigartigem Design möchten, das durch hohen Nutzwert überzeugt. Mit dem geräumigen Sports Tourer B-Klasse, der jugendlich-dynamischen A-Klasse, dem avantgardistischen Coupé CLA und dem kompakten SUV GLA decken wir eine Vielzahl von Kundenwünschen in diesem Segment ab.“
Ola Källenius, Vorstandsmitglied der Daimler AG, zuständig für Vertrieb Mercedes-Benz Cars
„Der neue CLA Shooting Brake verkörpert in moderner Weise sinnliche Klarheit und verbindet perfekt die Emotion eines Coupés mit der Intelligenz eines Shooting Brake. Das Design unseres CLA Shooting Brake ist sehr progressiv und unverwechselbar, und einmal mehr begründen wir eine neue Fahrzeugklasse.“
Gorden Wagener, Vice President Design Daimler AG
2600053_11_Management_CLA_Shooting_Brake_de.docx
D251393
2600053_11_Management_CLA_Shooting_Brake_de.docx
2600060_11_Management_CLA_Shooting_Brake_en.docx
D251394
2600060_11_Management_CLA_Shooting_Brake_en.docx
Lade...