Mercedes-Benz Rekordwagen von 1934 bis 1939 – Technische Daten

31.01.2009
W 25 Stromlinie, 1934
  • Motor: Viertakt-Otto mit Kompressor, 8 Zylinder, Reihenanordnung
  • Hubraum: 3360 Kubikzentimeter
  • Leistung: 430 PS (316 kW)
  • Höchstgeschwindigkeit: 318 km/h
W 25 Stromlinie, 1936
  • Motor: Viertakt-Otto mit zwei Kompressoren, 12 Zylinder,
    V-Anordnung 60 Grad
  • Hubraum: 5577 Kubikzentimeter
  • Leistung: 616 PS (453 kW)
  • Höchstgeschwindigkeit: 372 km/h
W 125 Rekordversion, 1938
  • ·Motor: Viertakt-Otto mit zwei Kompressoren, 12 Zylinder, V-Anordnung 60 Grad
  • Hubraum: 5577 Kubikzentimeter
  • Leistung: 736 PS (541 kW)
  • Höchstgeschwindigkeit: 433 km/h
W 154 Rekordversion, 1939
  • Motor: Viertakt-Otto mit zwei Kompressoren, 12 Zylinder,
    V-Anordnung 60 Grad
  • Hubraum: 2963 Kubikzentimeter
  • ·Leistung: 468 PS (344 kW)
  • Höchstgeschwindigkeit: ca. 400 km/h
T 80, 1939
  • Motor: Viertakt-Otto mit Kompressor, Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung
  • 12 Zylinder, V-Anordnung 60 Grad
  • Hubraum: 44 500 Kubikzentimeter
  • Leistung: 3500 PS (2574 kW)
  • Höchstgeschwindigkeit: 650 km/h
1660041_75_Jahre_Silberpfeile_6_d.rtf
D271109
1660041_75_Jahre_Silberpfeile_6_d.rtf
1660051_75_Jahre_Silberpfeile_6_e.rtf
D271111
1660051_75_Jahre_Silberpfeile_6_e.rtf
Lade...