Großer Preis der Schweiz bei Bern, 21. August 1938. Start im strömenden Regen. Die Mercedes-Benz W 154 Rennfahrzeuge setzten sich sofort an die Spitze und fuhren einem Dreifach-Sieg entgegen. Den ersten Platz belegte Rudolf Caracciola (rechts im Bild) gefolgt von Richard B. Seaman und Manfred von Brauchitsch.

D189155 null null
Lade...